Fotolia Lizenzfoto #88329980 - notepad on a table © mariakraynova

Sitzungsarchiv Neufraunhofen

2016

In der letzten Sitzung des Jahres 2016 befasste sich der Gemeinderat Neufraunhofen unter anderem mit einem Zuschussantrag des SV Neufraunhofen

Traditionell hielt die Gemeinde Neufraunhofen am Faschingssamstag ihre Bürgerversammlung ab und wie immer war mit 106 Zuhörern ein sehr guter Besuch zu verzeichnen.

Als Ersatz für einen alten Traktor hat sich der Gemeinderat Neufraunhofen für den Kauf eines gebrauchten Traktors für den Bauhof entschieden

Eine Entscheidung zur Umsatzbesteuerung sowie die Erstellung von Unterlagen für wasserrechtliche Erlaubnisse standen auf der Tagesordnung des Gemeinderates Neufraunhofen.

In der Gemeinde Neufraunhofen stehen Investitionen im Wasserwerk und für die Abwasseranlage im Raum Hinterskirchen an. Dazu beschloss der Gemeinderat über Auftragsvergaben.

Mit der Behandlung von Notariatsurkunden, der Abwicklung der örtlichen Rechnungsprüfung für das Jahr 2015, der Einrichtung von WLAN-Hotspots und einer Reihe von anderen Themen hatte der Gemeinderat Neufraunhofen eine umfangreiche Tagesordnung abzuwickeln.

Zu Beginn der Sitzung hatten sich die Mitglieder des Gemeinderates Neufraunhofen vor Ort im Neubaugebiet „Erweiterung Am Mühlberg in Hinterskirchen“ getroffen, um Erkenntnisse für verschiedene anstehende Entscheidungen zu gewinnen.

Erster Tagesordnungspunkt der Sitzung des Gemeinderates Neufraunhofen war ein Ortstermin in der Kindertagesstätte Neufraunhofen mit der Besichtigung von schadhaften Bodenbelägen.

Der seit einiger Zeit neue Sachbearbeiter für das Feuerlöschwesen im Landratsamt Landshut verlangt jetzt nach jeder Wahl eine Bestätigung der Feuerwehrkommandanten. Dies gilt auch für die Wiederwahl von bereits amtierenden Kommandanten.

Der Gemeinderat Neufraunhofen hat den Haushaltsplan für das Jahr 2016 beschlossen. Die Einnahmen und Ausgaben belaufen sich im Verwaltungshaushalt auf 1.767.000 Euro und im Vermögenshaushalt auf 2.045.000 Euro.

Der Gemeinderat Neufraunhofen hat die Wahl der neu gewählten Kommandanten der Feuerwehr Georgenzell bestätigt.

Zu Beginn der Sitzung gedachte der Gemeinderat Neufraunhofen den im Alter von 85 Jahren in Berlin verstorbenen Walter Zain.

Zu Beginn der ersten Sitzung im Jahr 2016 besichtigte der Gemeinderat die Baustelle für die Schaffung einer Unterkunft für Asylbewerber.