Fotolia Lizenzfoto #88329980 - notepad on a table © mariakraynova

Sitzungsarchiv Neufraunhofen

Gedenken an eine prägende Persönlichkeit der Gemeinde

Symbolfoto Fotolia Bilddatenbank
Symbolfoto Fotolia Bilddatenbank

Am 06. Oktober 2017 ist wenige Tage nach seinem 94. Geburtstag Altbürgermeister und Ehrenbürger Gottfried Rampl verstorben. Zum ehrenden Gedenken legte der Gemeinderat Neufraunhofen zu Beginn seiner Sitzung eine Schweigeminute ein. Bürgermeister Bernhard Gerauer würdigte das jahrzehntelange Wirken des Verstorbenen für die Gemeinde Neufraunhofen und die Vereine.

Nach der Behandlung von Bauanträgen informierte Kämmerer Peter Kiermeier mit einer Präsentation und vielen Erläuterungen über die Überarbeitung der Anlagennachweise für die kostenrechnenden Einrichtungen. Dies sind die Wasserversorgung Neufraunhofen sowie die Abwasseranlagen Neufraunhofen und Niederbayerbach. Als Ergebnis wurden verschiedene Abschreibungen angepasst und der kalkulatorische Zinssatz auf 3 % reduziert. Diese Änderungen haben keine unmittelbaren Auswirkungen auf die aktuell geltenden Gebühren und wurden vom Gemeinderat befürwortet.

Die Bundestagswahl konnte durch den engagierten Einsatz der ehrenamtlichen Helfer und die gute Vorbereitung der Verwaltung ohne besondere Vorkommnisse abgewickelt werden. Bürgermeister Gerauer bedankte sich bei allen eingesetzten Personen für die Mithilfe. Beim Ergebnis lag die Gemeinde Neufraunhofen im Trend der bayern- bzw. bundesweit eingetretenen Änderungen.

Der Verlag motivmedia aus Vilsbiburg hat eine Broschüre mit Direktvermarkter von landwirtschaftlichen Produkten im Gebiet des südlichen Landkreises Landshut veröffentlicht. Dazu gab es eine erfreulich positive Rückmeldung aus der Bürgerschaft. Die Finanzierung ist anteilsmäßig nach Einwohnerzahl von den beteiligten Gemeinden erfolgt. Im nichtöffentlichen Teil der Sitzung waren Grundstücksangelegenheiten zu behandeln.

Zurück