Fotolia-Lizenzfoto #

Trauer um Gottfried Rampl

von Redaktion

Die Gemeinde Neufraunhofen nimmt voller Hochachtung und Dankbarkeit Abschied
von dem am 06. Oktober 2017 im 94. Lebensjahr verstorbenen

Gottfried Rampl

 Erster Bürgermeister vom 15. Mai 1973 bis 30. April 1996
Altbürgermeister und Ehrenbürger der Gemeinde Neufraunhofen
Träger des Bundesverdienstkreuzes
Träger der Medaille für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung in Bronze


Gottfried Rampl hat sich mit großem Erfolg um den Erhalt und die Neubildung der Gemeinde Neufraunhofen bei der Gebietsreform im Jahr 1978 eingesetzt. Mit enormem persönlichem Engagement hat er sich unter anderem für den Ausbau der Wasserversorgung und der Abwasserbeseitigung, die Ausweisung von Baugebieten, die Schaffung des Sportgeländes sowie den Bau des Kindergartens eingesetzt. Wichtig war im stets die Förderung der Vereine als tragendes Element des gesellschaftlichen Lebens.

In Anerkennung seines herausragenden Wirkens für die Gemeinde Neufraunhofen wurde er zum Ehrenbürger ernannt.

Die Gemeinde Neufraunhofen wird Gottfried Rampl in steter Dankbarkeit, Achtung und Wertschätzung gedenken.

 

Neufraunhofen, 06. Oktober 2017

Im Namen der gesamten Bürgerschaft der Gemeinde Neufraunhofen

Bernhard Gerauer

Erster Bürgermeister

Zurück