Fotolia-Lizenzfoto #

Spende eines Defibrillators durch die Flughafen München GmbH

von Redaktion

Neufraunhofen. Mit einer Spende hat die Flughafen München GmbH  der Gemeinde Neufraunhofen die Beschaffung eines Defibrillators ermöglicht. Dieses Rettungsgerät wurde dem Sportverein Neufraunhofen zur Verfügung gestellt und steht  im Sportheim für den hoffentlich nie eintretenden Notfall zur Verfügung. Für die Flughafen München GmbH gehört es zur Unternehmenskultur, zu den Gemeinden im Umland des Flughafens ein nachbarschaftliches und konstruktives Verhältnis zu pflegen. Dabei werden auch ausgewählte Themen und Ereignisse aus den Bereichen Sport, Soziales, Bildung, Kultur und Natur gefördert. Zugleich stellt die Flughafen München GmbH damit ihre Erscheinung und Eigendarstellung als modernes und engagiertes Unternehmen dar.

Foto: Bürgermeister Bernhard Gerauer überreicht den Defibrillator an Vorstand Georg Holzner vom SV Neufraunhofen

Zurück