Fotolia-Lizenzfoto #

Erinnerung an 25 Mal Winziger-Treffen in Neufraunhofen

von Redaktion

Vom 28. bis 30. Juni 2019 hat in Neufraunhofen das 68. Treffen der Heimatfreunde Winzig stattgefunden (siehe gesonderte Veröffentlichung). Ein besonderes Jubiläum war, dass dieses Treffen zum 25 Mal in Neufraunhofen abgehalten wurde.  Zu diesem Anlass wurde auf dem Gelände der Kindertagesstätte ein Baum mit Zumischung von Heimaterde aus Winzig gepflanzt und ein Erinnerungsschild aufgestellt.

Das Gruppenfoto zeigt von links: Bürgermeister der Stadt Meschede Christoph Weber, den Vorsitzenden des Partnerschaftsbeirates Karl Heinz Krause, Bürgermeisterin Jolanta Krysowata von der Stadt Winzig in Polen sowie Bürgermeister Bernhard Gerauer von der Gemeinde Neufraunhofen

Zurück